"Zweite" verliert mit 53:55 beim 1. Magdeburger BC

Ein spannendes und schweres Spiel, haben die Stendaler Basketballer in ihrem ersten Saisonspiel erlebt. Die 2. Mannschaft unserer Lizards verlor in Magdeburg mit mitgereisten Fans, die für eine super Stimmung sorgten, knapp gegen den 1. Magdeburger BC mit 53:55 (25:26). Die Stendaler reisten mit 5 Spielern und 2 Spielerinnen an, die eine junge und enormwillensstarke Mannschaft bildeten, die nicht nur zum starken Konkurrenten fahren wollteum Spielpraxis zu sammeln und Spaß zu haben, sondern auch zeigen wollte, dass der klareUnderdog richtig bock hat auch Punkte mit in die Heimat zu nehmen. Auf dem Spielfeldfolgte eine sehr gute Defensearbeit mit sehr hoher Reboundqoute und ein schnelles und variables Offensespiel. Die von den jungen Lizards überraschten Magdeburger hatten in der



Schlussphase ein wenig mehr Trefferglück und gewannen knapp mit 2 Punkten Vorsprung gegen eine sehr starke 2. Mannschaft des BBC Stendals, geprägt von enormer Qualität der Jugendspieler. Umso motivierter und mit enorm viel Selbstvertrauen, bereitet sich die 2. Mannschaft nächste Woche auf das erste Heimspiel vor und wollen die enorme Qualität in der Jugend des BBC Stendals erneut unter Beweis stellen und den ersten Sieg einfahren!


(Bericht von F.N.)

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen