Kampfgerichtsplanung

Vor der Saison werden die Ansetzungen für das Kampfgericht veröffentlicht. Es besteht anschließend Zeit seine Einsatzzeiten zu tauschen. Als Aufwandtsentschädigung bezahlen wir ein kleines Taschengeld an die Kampfrichter. Dieses ist wie folgt gestaffelt:

Anschreiber 10 € - Zeitnehmer 5 € - 24s-Assistent 5 €

Es gelten folgende Regeln:

  • 30 Minuten vor Spielbeginn erscheinen

  • Wer seinen Einsatz abgeben muss, besorgt selbstständig Ersat

Ansetzungen 2019-2020

Spielbetrieb

  • News

  • Kampfgerichtsplan

  • Schiedsrichter

  • Trainer

  • Spielplan Herren

  • Spielplan Herren II

  • Spielplan u16 männlich

  • Spielplan u14 männlich

  • Spielplan u14 männlich II

  • Spielplan u12 männlich

  • Spielplan "Powergirlies"

Sponsoren

Fans